Bavarian earnings/service medal

the Bavarian earnings/service medal is the highest earnings/service medal of the Free State of Bavaria . It is lent by the Bavarian Prime Minister as “indication of honouring and grateful acknowledgment of outstanding earnings/services around the Free State of Bavaria and the Bavarian people”. The medal at the 11 was created. June 1957 by the law over the Bavarian earnings/service medals. Vorschlagsberechtigt sind der Ministerpräsident und die Staatsminister.

Der Orden hat die Form eines Malteserkreuzes. Seine Arme sind auf beiden Seiten weiß emailliert und mit einem schmalen blauen Emaillerand versehen. In der Mitte des Ordens zeigt ein rundes gold bordiertes Medaillon auf der Vorderseite das bayerische Rautenwappen, auf der Rückseite einen goldenen bayerischen Löwen auf schwarzem Emaillegrund.

Seit seiner Stiftung wurde der Bayerische Verdienstorden an 4.800 Personen (Stand: 14. Juli 2005) verliehen. Laut Gesetz ist die Zahl der lebenden Ordensträger auf 2.000 Personen begrenzt.

Siehe auch: Liste der Träger des Bayerischen Verdienstordens

 

  > German to English > de.wikipedia.org (Machine translated into English)