British museum

entrance portal of the museum
Im Lesesaal der Bibliothek
in the read hall of the library

the British museum (English: British museum) in London is the oldest museum of the world with one of the world-wide largest and most important collections from all continents and the most diverse epochs. Es wurde 1753 von Sir Hans Sloane errichtet und gehört neben der Museumsinsel in Berlin, dem Louvre in Paris und der Eremitage in Sankt Petersburg zu den weltweit bedeutendsten Museen. Sloane war ein Arzt und Wissenschaftler, der Literatur und Kunst gesammelt hatte. Später kaufte die britische Regierung das Museum für 20.000 Pfund auf.

Das Museum beherbergt etwa sechs Millionen Objekte, die die gesamte Kulturgeschichte der Menschheit von ihrem Anfang bis zum heutigen Tag dokumentieren. Berühmt ist es unter anderem für seine Sammlung ägyptischer Mumien und den Stein von Rosetta. Aus Platzmangel müssen viele Artefakte in Magazinen unter dem Museum ihr Dasein fristen. Das Museum öffnete seine Pforten am 15. Januar 1759.

Die Bibliothek des Museums ist heute ein Teil der British Library und ist eine mit 25.000 Bändern umfassenden, öffentlichen Handbibliothek zum gesamten Sammelgebiet des Museums. Sie befindet sich im runden Museumslesesaal.

Inhaltsverzeichnis

Das Gebäude

Britisches Museum, überdachter Innenhof

Das Museumsgebäude, das 1848 fertiggestellt wurde, hat einen quadratischen Grundriss und wurde von Robert Schmirke konzipiert. Die Planung des Innenhofes des Museums, der den Lesesaal der ehemaligen British Library umgibt, erfolgte durch den Architekten Sir Norman Foster. Das Dach des Innenhofes ist eine Stahl-Glas-Konstruktion, die aus 1656 Paaren Glasplatten besteht und wurde im Jahre 2000 fertiggestellt. Der Innenhof ist mit 7.100 Quadratmetern Hoffläche der größte überdachte, öffentliche Platz in Europa.

Sammlung

Die Sammlung des Museums deckt einen Zeitraum von zwei Millionen Jahren ab und wird in 94 Einzelsammlungen abgedeckt.

Abteilungen im Britischen Museum

Berühmte Werke im Britischen Museum (Auswahl)

Informationen

Abgesehen von wenigen Monaten im Jahr 1972 ist der Eintritt des Museums unverändert bis heute frei geblieben. Dies gilt jedoch nur für die ständige Ausstellung, für Sonderausstellungen muss man meistens Extraeintritt bezahlen.

Adresse

Great Russell Street
London WC1B 3DG

Nächste U-Bahn-Station

Die Station British Museum ist seit 1933 geschlossen.

Weblink

Commons: Britisches Museum – Bilder, Videos und/oder Audiodateien


Koordinaten: 51° 31′ 10" n. Br., 0° 7′ 36" w. L.

 

  > German to English > de.wikipedia.org (Machine translated into English)