Captain Hook

Captain Hook is the opponent of Peter Pan in the piece of stage of the same name and book of James M. Barrie. Its full name is Captain James Hook. It writes shortened “JAS” to its first names.

Er ist Kapitän des Piratenschiffes Jolly Roger (in Filmen und Illustrationen meistens als rot-goldene Galeone dargestellt) und Anführer der Piraten von Neverland. Er trägt immer nur Kleidungsstücke und Federhüte von äußerster Exclusivität nach der Mode des 17. und 18. Jahrhunderts. In den meisten Büchern und Filmen trägt er einen rot-goldenen Kapitänsrock, Kniehosen, Seidenstrümpfe, Schnallenschuhe oder hohe Stiefel und meist einen Degen sowie diverse Pistolen. Sein sehr langes schwarzes Haar trägt er ebenfalls nach dieser Mode in strenge Korkenzieherlocken gedreht (von der Ferne wirken sie wie schwarze Kerzen). Sein an sich gut aussehendes Gesicht mit "Augen so blau wie Vergissmeinnicht-Blumen" ist von leichenhafter Blässe, seine Augen liegen tief in dunklen Höhlen. Selten sieht man ihn ohne seinen doppelten Zigarrenhalter (seine eigene Erfindung), mit dem er zwei Zigarren auf einmal rauchen kann.

Der Name "Hook" beruht auf der Tatsache, dass der Kapitän seine Hand während der ersten Konfrontation mit Peter Pan verlor; diese warf Peter einem riesigen Krokodil in den Rachen. Seitdem verfolgt es Hook Tag und Nacht, begierig nach dem ganzen Captain Hook. Zu seinem Glück verschluckte das Krokodil einen Wecker, weshalb Hook das Krokodil schon von weiten hören und stets entfliehen kann. Anstatt seiner rechten Hand trägt er seitdem den namengebenden Haken, je nach Illustrator oder Filmrequisiteur unterschiedlich einen simplen Haken, eine Art eiserne Klaue (Doppelhaken und ähnliches) oder ausgefeilte Mordwerkzeuge.

Captain Hook ist die düsterste und ernsthafteste Gestalt in Barries Peter Pan; er symbolisiert in dem zeitlosen Epos den "Erwachsenen" schlechthin: Er ist sinister, brutal, skrupellos, oft melancholisch; er verachtet die Indianer, die ebenfalls auf Neverland zu finden sind, genauso wie seine eigene Mannschaft. Die Verlorenen Jungen hasst er, vor allem Peter Pan. Erst spät in der Geschichte kommt heraus, dass er Peter nicht wegen der verlorenen Hand hasst (Er findet seinen Haken "besser als ein dutzend Hände"), sondern wegen dessen Unverschämtheit und kindlicher Frechheit.

Sein Ende nimmt Hook überraschend früh (ca. zwei Kapitel vor Schluss), als er, gestoßen von Peter Pan, in den Rachen des neben der Jolly Roger wartenden Krokodiles stürzt.

 

  > German to English > de.wikipedia.org (Machine translated into English)