Borrowing

the borrowing is apart from the word formation and the meaning change one of the main methods of the designation identification and/or. the designation change; with the designation change the Onomasiologie is concerned.

The borrowing can be divided in assumptions (leaning word) and replacements (leaning coinage). Bei Ersetzungen dient nicht die Form des fremden Wortes als Modell, sondern die Art der Bildungsweise. So ist Telephon ein Lehnwort (aus grch. tele- 'fern' und -phon '-sprecher'), Fernsprecher dagegen eine Lehnprägung. Innerhalb der Lehnprägungen kann man unterscheiden zwischen

  • Übersetzungen der einzelnen Elemente des Ausgangswortes (= Lehnübersetzung, z. B. engl. load down- herunter laden)
  • Übertragungen des Bildes hinter dem Ausgangswort (= Lehnübertragung, z. B. engl. skyscraper > Wolkenkratzer, nicht eine Lehnübersetzung Himmelskratzer)
  • Übernahme des Bedeutungsspektrums eines Ausgangswortes (= Lehnbedeutung; Bsp.: dt. Maus, franz. souris, ursprünglich Bezeichnung eines Nagetiers, das in Anlehnung an das Bedeutungsspektrum von engl. mouse als Bezeichnung für ein Computerzubehör verwendet wird -- dagegen ist ital. mouse ein Lehnwort)
 

  > German to English > de.wikipedia.org (Machine translated into English)