Northwest newspaper

the northwest newspaper (NWZ) is a regional newspaper for the northwest Lower Saxony, which appears daily except Sundays in Oldenburg. The edition in the year 2004 amounts to 126,107 copies. The NWZ has citizens of Berlin in such a way specified the format.

The circulation area of the NWZ essentially covers the circles of Lower Saxony to the west of Bremen: die Stadt Oldenburg sowie die Landkreise Cloppenburg, Vechta, Oldenburg, Ammerland, Wesermarsch und den Landkreis Friesland. Sieben verschiedene Lokalausgaben berichten über die Regionen. Monopolist ist die NWZ in Oldenburg (Stadt) und dem Kreis Ammerland. In den anderen Gebieten tritt sie gegen örtliche Blätter an. Neben seinem eigenen Zeitungsgeschäft hält der Verlag Beteiligungen an Rundfunk- und Fernsehsendern, aber auch an kleineren Lokalzeitungen.

Die Ostfriesen-Zeitung in Leer, die Wilhelmshavener Zeitung, die Borkumer Zeitung, den General-Anzeiger in Rhauderfehn, die Norderneyer Badezeitung, den Ostfriesischen Kurier in Norden sowie das Jeversche Wochenblatt und den Anzeiger für Harlingerland in Jever und Wittmund beliefert die NWZ mit den überregionalen Mantelseiten. Das Delmenhorster Kreisblatt in der kreisfreien Stadt Delmenhorst hat diese Zusammenarbeit 2005 gekündigt und sich dem Bremer Weser-Kurier als Mantelgeber zugewendet. Ähnlich verfuhren die Rheiderland-Zeitung in Weener und die Ostfriesischen Nachrichten in Aurich. Beide wechselten 2005 von der NWZ zur Neuen Osnabrücker Zeitung.


Weblinks

 

  > German to English > de.wikipedia.org (Machine translated into English)