Paul (Greece)

Paul I. (* 14. December 1901 in Athens; † 6. March 1964 in Tatoi) was king of Greece (from 1947 to 1964). became as a youngest son of Konstantin I. of Greece and its wife Sophie of Prussia born.

Paul I. war seit 1938 mit Friederike von Hannover vermählt:

Irene von Griechenland auf der Expo 1967 in Montreal

Von einem ausländischen Diplomaten werden Paul und seine Gemahlin Friederike von Hannover mit folgenden Worten charakterisiert:

König Paul ist zweifellos der demokratischste, der menschlichste und der am meisten geliebte König, den Griechenland jemals gehabt hat. Seine Popularität aber verdankt er zum großen Teil seiner Gattin, die durch ihren Charme, durch ihre Güte und durch ihren ungeheuren Mut, den sie im Bürgerkrieg bewies, alle Welt davon überzeugte, dass eine Königin... ein großer Mensch sein kann. Sie ist eine Meisterin in der Bewältigung von tausend Aufgaben des sozialen Lebens und der Jugend- und Frauenbetreuung. Und wenn der König nicht daheim ist, dann macht sie Politik mit einem Fingerspitzengefühl, das uns Männer erblassen lässt.



 

  > German to English > de.wikipedia.org (Machine translated into English)