Setswana

Setswana language
spoken in: Botswana, Republic of South Africa
speaker: 5 millions
Linguistic
classification:
Setswana
official status
office language in: Botswana, Republic of South Africa
language code
ISO 639 -1: tn
ISO 639 -2: tsw ??
SIL: tsw

Setswana ist eine in Botsuana (90% der Bevölkerung) und der Republik Südafrika (7% der Bevölkerung) besonders in Transvaal verbreitete Bantusprache. Sie ist ursprünglich Sprache der Ethnie der Batswana (sing. Motswana). Setswana zählt zu den Sotho-Sprachen und ist damit eng verwandt mit dem Sepedi (Nord-Sotho) und Sesotho (Süd-Sotho). In Botsuana ist die Sprache Pflichtfach an den Schulen.

Anfang des 20. Jahrhunderts wurde Setswana als erste Sotho-Sprache verschriftlicht. Zuerst beschrieben wurde sie 1806 von Heinrich Liechtenstein über die Sprache der Beetjuana. Die ersten in Setswana geschriebenen Bücher waren das Neue und später das Alte Testament, beide im Auftrag der London Missionary Society.

1Quelle: ethnologue.com

Inhaltsverzeichnis

Synonyme

Tswana, Chuana, Sechuana, Beetjuans, Betschuanen, Coana, Cuana

Aussprache

Die Buchstaben werden mehr oder weniger wie im Deutschen ausgesprochen, mit Ausnahme des g, das wie ch in Loch klingt und j, das englisch ausgesprochen wird. Für den Laut sch gibt es den Buchstaben š. Die Klicklaute c, q und x sowie die Buchstaben v und z kommen nur in Fremdwörtern, z.B. aus IsiNdebele oder Zulu, vor.

Beispiele

  • Dumela - Hallo und Tsamaya sentle - Lebe wohl
  • O kae? - Wie geht's und Ke teng - Mir geht's gut
  • ee - ja und nnyaa - nein
  • Khomphuta, e-maili, Inthanete, Websaete

Weblinks

Wikipedia auf Setswana
 

  > German to English > de.wikipedia.org (Machine translated into English)