People communication

under people communication one understands profound communication between different subpopulations, culture areas or other comparable large groups on all levels. Hereunder applies as a goal that by the communication, meeting and intercultural learning of prejudices and borders between the different groups is diminished and a cultural (and also more scientifically) exchange is facilitated. Dieses Ziel wird von Privatpersonen, Vereinen oder auch staatlichen Institutionen verfolgt.

Die Völkerverständigung wird auch als Lösungsansatz für lang andauernde Konflikte verschiedener Ethnien oder religiöser Gruppen gesehen, so zum Beispiel im Bosnien-Herzegowina-Konflikt oder in verschiedenen afrikanischen Konflikten. In solchen Regionen erhofft man sich durch den Abbau des Konfliktpotentials eine stabilisierende Wirkung, die auf Dauer ein friedliches Zusammenleben der unterschiedlichen Gruppen ermöglicht. Dabei werden der Völkerverständigung dienende Projekte meist aus dem Ausland gefördert und unterstützt.

Als gegen die Völkerverständigung gerichtet fasst man demnach Organisationen und Institutionen auf, die ein friedliches Zusammenleben mit meist gewalttätigen Mitteln zu verhindern versuchen. Dazu zählen vor allem als terroristisch eingestufte Organisationen.

 

  > German to English > de.wikipedia.org (Machine translated into English)